Es gibt News in eigener Sache: Da es nicht nur den X308 gibt, sondern auch noch andere tolle Luxusautos aus dieser Zeit, habe ich eine zweite, etwas breiter angelegte Seite ins Leben gerufen: www.tomorrows-classics.net ist online! Auf dieser Seite geht es um die individuellen Geschichten von faszinierenden Automobilen der 1980er und 1990er Jahre. Wer sich also auch für die angehenden Klassiker anderer Hersteller begeistern kann, ist herzlich eingeladen, dieser Seite auch Beachtung zu schenken. Der neuen Seite kann man übrigens auch per Facebook folgen, und so über alle neuen Beiträge informiert werden; einfach nur abonnieren. See you there! Aber keine Sorge: Der x308.net-Blog läuft unverändertRead More →

Die X308 werden im Straßenverkehr immer seltener, wie hier anhand der Statistik des KBA einfach festzustellen ist. Sie sind aber immer noch häufig genug vertreten, dass man sich – gefühlt – alle paar Tage über eine Begegnung auf der Straße freuen kann  🙂Read More →

In den neun Monaten, seitdem x308.net existiert, habe ich durch die Webseite viele sehr nette und oft hochinteressante Kontakte zu Menschen aufbauen dürfen, die sich ebenso für das Thema Jaguar XJ8 begeistern können. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die den Kontakt zu mir aufgenommen haben.Read More →

Um das Thema des letzten Beitrags – „begehrte Youngtimer“ – nochmal aufzugreifen: Im Bereich der legendären Klassiker habe ich nicht nur den XJ40 und den X300 vermisst (der X308 schafft es ja altersmäßig noch nicht in die Statistik der 20- bis 30-Jährigen), sondern eigentlich auch den SL (R129) sowie die S-Klasse (W126) von Mercedes-Benz. Es ist schon verwunderlich, dass das G-Modell mehr Interesse erfährt als diese beiden Klassiker.Read More →