Zugegebenermaßen fehlt ein schönes Jaguar-Cabriolét in dieser Runde, ein XJS oder ein XK8 zum Beispiel. Davon abgesehen, kann man dem Cabrio-Quintett, mit dem wir hier im Juli 2018 unterwegs waren, wenig vorwerfen. Zwei Mercedes 500 SL vom Typ R129, zwei außergewöhnlich gut erhaltene BMW E46 Cabriolets (einer davon steht in der Garage neben meinem X308), und ein Z3.
Ein perfekter Abend im Juli 2018: 5 klassische Cabrioléts im Sonnenuntergang an der Maas bei Roermond
Unser Quintett (plus 1) von links nach rechts: Mercedes-Benz SL 350 (R 231), Mercedes-Benz 500 SL (R 129), Mercedes-Benz 500 SL (R 129 Kopf 1), BMW 320 Ci Cabriolét (E 46), BMW 318 Ci Cabriolét (ebenfalls E 46), sowie ein BMW Z3 1.8 (E 36)
Mercedes R129 und BMW E 46 Cabriolét: Aus meiner Sicht ganz nah an der perfekten Cabrio-Linie
Unser 2005er BMW 320 Ci Cabriolét mit 28.000 Kilometern auf dem Tacho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.