Seit ich denken kann (das dürfte in etwa ab 1980 der Fall gewesen sein), begleitet mich das Thema Autos: Meine Mutter erzählt noch heute, dass ich als Zweijähriger am Fenster stand und Automarken auf der Straße benannt habe, bevor ich kurze Hauptsätze bilden konnte. 

Zuhause gab es früher zwar keinen Jaguar, aber zum Beispiel diesen 1981er Audi 200 5E. Hier mache ich gerade eine kurze Pause am Straßenrand nach sportlicher Fahrt über die Landstraßen in der Eifel 🙂

Besonders faszinieren mich immer schon die Limousinen mit großen Motoren aus den 1980er und 1990er Jahren. Wenn ich an eindrucksvolle Auto-Erlebnisse meiner Kindheit denke, dann waren das Begegnungen mit Fahrzeugen wie dem Jaguar XJ, der Mercedes S-Klasse, dem BMW Siebener, dem Audi V8, dem Porsche 911 turbo, … Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen!

Wer sich für die „guten alten Zeiten“ interessiert: Auf dieser Seite habe ich einen Artikel über alle die Autos geschrieben, die mein Vater im Laufe seines Lebens besessen hat.

Unterwegs mit meinem Jaguar Daimler V8 der Baureihe X308

Meine eigenen Autos waren naturgemäß weniger spektakulär als die Träume aus meiner Jugend. Hier sind ein paar Meilensteine meiner Auto-Vergangenheit, an die ich mich besonders gerne zurückerinnere, weil sie mir viele Freude bereitet haben:

Im Jahr 2013 trat dann ein wunderschöner Jaguar Daimler V8 der Baureihe X308 – für mich die letzte klassische Jaguar-Limousine – in mein Leben, den ich bis heute besitze, pflege und fahre, und den ich auch nicht mehr hergeben möchte. 

Mein 2000er Jaguar Daimler V8 LWB, der seit 2013 bei uns ist, in guter Gesellschaft am Ufer der Maas (NL)

Dieses einschneidende Erlebnis – ein Auto für immer – war für mich Anlass genug, im Jahr 2016 einen Blog über meine Autoerlebnisse ins Leben zu rufen. Voilá! 

Andere Interessen? Ja, habe ich auch ein paar, einzig die Zeit setzt dem Grenzen. Dazu gehören meine Familie (…kleine Kinder machen noch mehr  Arbeit als ein alter Jaguar…), mein Beruf als Ingenieur (…man sagt es nicht offen, aber ja, ich gehe gerne zur Arbeit…), der Aktienmarkt (…seit über 20 Jahren mein Hobby…), Reisen (…besonders nach Frankreich und Thailand…), – Zeit für noch mehr Hobbys habe ich nicht!

Das Schöne ist – ein Youngtimer wie ein Jaguar verbindet:

Bleibt noch: Ich würde mich freuen, wenn diese Seite auch anderen Youngtimer- und Jaguar-Liebhabern Freude bereitet, Erfahrungen teilt und Anregungen gibt.

In jedem Fall freue ich mich über Nachrichten, sei es per Email oder in den Kommentarfeldern unter den Beiträgen dieser Seite! 

Michael Lenders (michael@x308.net)