3 Kommentare

  1. Hey Michael, ich folge Deinem Blog schon seit einiger Zeit und freue mich immer wieder über Deine Beiträge.
    Ich wollte Dir kurz einen Tip geben für Deine Pläne in 2018. Ich bin bis Ende 2016 für 10 Jahre einen x300 gefahren und bin dann umgestiegen auf einen x308, wenn auch schweren Herzens. Ende letzten Jahres habe ich ebenfalls die Kettenspanner und Gleitschienen erneuern lasse, da es ja ein bekanntes Problem der Reihe ist. Ich habe das in Heppenheim bei Gath (wird Dir ein Begriff sein, denke ich) machen lassen. Check mal seine Seite. Er bietet das Komplettpaket für 2000€ an und das ist ein fairer Preis. Außerdem hat er auch einen unschlagbaren Preis für die Erneuerung des Dachhimmels. Ich komme aus Münster und habe in Dortmund bei einem Spezialisten für Oldtimer 700€ dafür gezahlt und er hat ihn noch nicht mal neu bespannt, sondern einfach nur „irgendwie“ wieder geklebt. Es sieht nicht optimal aus und mittlerweile hängt er auch schon wieder… minimal, aber dennoch ärgerlich. Als ich dann gelesen habe, dass Gath das für 699€ komplett neu macht, habe ich mich wieder geärgert. Hier in Münster haben alle Sattler abgewunken und sagten nur, dass es bei ihnen bestimmt über 1200€ kosten wird.
    Wie auch immer, Herr Gath ist super nett. Er hat ja fast nur xj8er im Programm und kennt die Autos bis ins kleinste Detail. Meiner war „nur“ abgesoffen und ich hatte ihn hier in Münster in zwei Werkstätten und die haben mir gesagt, er wäre wahrscheinlich nicht zu retten sei bzw. nur mit erheblichem Reparaturaufwand. Dann habe ich (verzweifelt) in Heppenheim angerufen und Herr Gath hat mir schon per Ferndiagnose gesagt, dass der Wagen nichts hat. Hab ihn dann dorthin abschleppen lassen und er rief mich direkt nach Erhalt der Wagens an und teilte mir mit, dass er richtig lag mit seiner Vermutung und dass er nur klassisch abgesoffen sei. Die oft jungen Mechaniker (Mechatroniker) in den gängigen Werkstätten (selbst bei Jaguar direkt) kennen die Autos einfach nicht mehr und schrauben sie schnell kaputt. Auf jeden Fall habe ich im Zuge dessen (jetzt war der Wagen ja schon unten) dann auch die Kettenspanner machen lassen und bin sehr zufrieden.
    LG aus Münster, Eva Eberhardt

    1. Author

      Hallo Eva, vielen Dank für Dein nettes Feedback zu meinem Blog und vor allem für den Tipp. Der Name Denis Gath sagt mir natürlich etwas – keiner hat in D so viele X308 im Angebot wie er – und ich bin mit ihm seit längerer Zeit in losem Kontakt. Ich hatte auch schon überlegt, die Kettenspanner dort machen zu lassen. Es ist halt nur ein gutes Stück weg bis nach Heppenheim (wobei die drei Stunden auch nicht die Welt sind)…
      Danke jedenfalls für Deinen interessanten Erfahrungsbericht – ich werde dann auch berichten!
      Beste Grüße, Michael

    2. Hallo Eva,

      interessanter Bericht – man stolpert früher oder später über Herrn Gath, wenn man den Markt nach X100/300/308 sondiert.
      Soweit mir bekannt ist, löst Herr Gath das Dachhimmelproblem mit einer eigenen Art der Verstrebung, ist das richtig?

      Gruß aus HH
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.